Aktuelles

Informationen aus der Praxis

TOP Tierarztpraxis

 

Wir freuen uns sehr über die

FOCUS-Auszeichnung "TOP Tierarztpraxis"

und möchten uns sehr herzlich für

das entgegengebrachte Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden bedanken!

 

Ein großes DANKESCHÖN auch an das gesamte Team der Praxis,

ohne Euch wäre so eine tolle Auszeichnung nicht möglich!

Neues Medikament zur Behandlung von

Arthrose-Schmerz bei Hund und Katze

Seit März 2021 steht in Deutschland ein neues Medikament namens „Librela“ der Firma Zoetis zur Schmerzlinderung bei Hunden mit Arthrosen zur Verfügung.

Das Medikament enthält so genannte monoklonale Antikörper, die sich gegen den Botenstoff „Nerve-Growth-Factor“ richten. Dieser spielt im Schmerzgeschehen eine wichtige Rolle. Bei Injektion von Librela, binden die Antikörper an diesen Schmerz-Botenstoff und machen ihn dadurch unwirksam.

Monoklonale Antikörper binden ganz gezielt nur an ein Eiweiß, dadurch haben sie selten Nebenwirkungen. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Schmerzmedikamenten handelt es sich bei Antikörpern lediglich um Eiweißstoffe, die sehr einfach vom Körper abgebaut werden können und somit Leber und Nieren nicht belasten.

Die Behandlung mit „Librela“ erfolgt in jeweils vierwöchigen Abständen in Form einer Injektion unter die Haut. Eine Schmerzlinderung tritt etwa innerhalb einer Woche ein, andere Schmerzmittel, welche der Hund eventuell zuvor bekommen hat, können vorübergehend weiter gegeben werden.

 

Mit dem Medikament "Solensia" gibt es diese Art der Schmerzbehandlung seit kurzem auch für die Katze. 

 

Achtung: Da der „Nerve-Growth-Factor“ während der Trächtigkeit in der Entwicklung der Embryonen eine wichtige Rolle spielt, darf der Wirkstoff nicht bei tragenden Tieren oder Tieren, mit denen zukünftig noch gezüchtet werden soll, eingesetzt werden!

 

Gerne besprechen wir mit Ihnen, ob die Behandlung mit „Librela“  oder "Solensia" für Ihr Tier geeignet ist.

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin!

MODERNSTE KRYOCHIRURGIE

Seit einiger Zeit wenden wir die Kryochirurgie in unserer Praxis mit zunehmendem Erfolg an.

 

Bei dieser Technik können wir mittels eines Mikrostrahls aus Distickstoffmonoxid gutartige Hautveränderungen durch eine Temperatur von -89 °C verkleinern, bzw. ganz entfernen. Dadurch erspart man vielen Patienten einen operativen Eingriff, um z. B. Warzen zu entfernen. Gerade bei älteren Tieren treten diese manchmal vermehrt auf, so dass man hier ohne ein zusätzliches Narkoserisiko die Zubildungen schmerzarm behandeln kann.

Liebe Patricia,

herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung Tiermedizinische
Fachangestellte und zur Verleihung "Leistungspreis des
Berufsschulverbandes Straubing-Bogen" für hervorragende Erfolge in der
schulischen Berufsausbildung!

Wir sind stolz auf Dich!

Liebe Sophia,  tausend Dank für alles. 


Du wirst uns sehr fehlen.
Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles, alles Liebe und Gute. Wir freuen uns auf ganz viele Besuche von Dir!

Auf Wiedersehen, liebe Jenny!


Wir Danken Dir ganz herzlich für Deine Zeit bei uns! Du wirst uns fehlen.
Alles Liebe und Gute für Deine Zukunft, komm uns bitte oft besuchen!

Auf Wiedersehen, liebe Lisa


Wir wünschen Dir alles Alles Liebe für Deine Zukunft und freuen uns auf Deine Besuche mit Marley!!!

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens unserer Praxis möchten wir mit Ihnen gemeinsam feiern!


Am 04.06.2016 von 14.00 bis 18.00 Uhr laden wir daher Sie und Ihre Vierbeiner herzlich zu unserem Tag der offenen Tür in die Praxis ein.

Bei einer Führung durch die Behandlungsräume erhalten Sie Einblicke in unseren Praxisalltag.

Aufgrund der Schwangerschaft von Frau Dr. Ziegler übernimmt Dr. Alexander Dietl ab 01. Mai 2016 die tierärztliche Leitung unserer Praxis. Gerne würden wir die Gelegenheit nutzen und Ihnen Dr. Dietl bei unserem Tag der offenen Tür vorstellen.

Neben Kaffee und Kuchen sorgen zahlreiche Aktionen für Unterhaltung und Spaß für Groß und Klein.

Versuchen Sie Ihr Glück bei unserer Tombola oder nutzen Sie die Gelegenheit für ein professionelles Fotoshooting mit Ihrer Fellnase.

Wir freuen uns auf Sie.